Newsletter
 
 

Sport Gesundheit Erfolg

 
 
Sport bedeutet im Allgemeinen, körperliche Ertüchtigung. Ein sportlicher Körper ist gleichzeitig schöner anzusehen und erfüllt den Besitzer mit Wohlbefinden. Regelmässige Bewegung ist im heutigen Leben eine Notwendigkeit geworden. Für eine gute und dauerhafte Gesundheit muss die frühere, für den Überlebenskampf notwendige Anstrengung, künstlich abgerufen werden. Unser Körper ist erst seit ein bis zwei Generationen, durch die neuen Hilfsmittel auf Sparflamme laufend. Unser Körper braucht seiner Programmierung über Jahrtausende entsprechend, zu seinem Wohle mehr Bewegung. Wir müssen zum Ausgleich mehr tun. Dem Organismus für unsere Gesundheit mehr Bewegung, mehr Anstrengung verschaffen. In unserem E-Book haben wir dafür einen Begriff von Emile Coué übernommen: „Selbstbemeisterung.“ Denn viele unserer Beschwerden sind so genannte Zivilisations- Krankheiten. Mit Hilfe der bewussten, positiven Autosuggestion gelingt es leichter, die uns allen anhängende Trägheit zu überwinden. Wir lernen im E-Book mit präzisen Anweisungen unser Unbewusstes zu programmieren. Die gewünschte, vorbeugende Bewegungstherapie soll Spass machen. Mit zunehmendem Erfolg erleben wir die Freude der Selbstüberwindung wieder in ihrer ganzen Grösse. Wie zu Kindeszeiten, bei den ersten Gehversuchen. Enorme seelische Kräfte können damit freigesetzt werden. Der Schreibende hatte einmal bei einem so genannten Kennedy Marsch über 80 Kilometer neue Schuhe ausprobiert. Mit schlimmen Blasen schon nach wenigen Kilometern. Nach dem Ende der Tortur, stellte sich eine psychische Härte, eine Widerstandsfähigkeit ein, welche grösste Anforderung an Stress, Schlafmangel und Überbelastung viel leichter bewältigen liess. Mit sportlichem Erfolg zu einer besseren, robusteren Gesundheit zu gelangen, muss nicht mit Schmerzen und Entbehrungen verbunden sein. Eine gesunde körperliche und physische Abhärtung bringt jedoch im täglichen Überlebenskampf sicher Vorteile.
 

Erfolge beim Sport

Spitzensportler können ihre Leistungsgrenzen, ohne Doping, ohne den Organismus zu schädigen, nach oben verschieben. Bei jedem Leistungsorientierten Sportverein wird heute autogenes Training angewendet. Autogenes Training eignet sich gut für Gruppentherapie. Diese Trainingsart ist eine spezielle Form der Autosuggestion. ( Eine Bemerkung zum Spitzensport. Ich betreibe seit langen Jahren Sport auf verschiedenen Gebieten. In meinen jungen Jahren gehörte ich zur Spitze. Die heutigen Trainingsmethoden und die Trainings – Intensität, hat inzwischen ein so hohes Niveau erreicht, dass aus meiner Sicht bereits ein guter Durchschnitts – Sportler, Spitzensport betreibt.) Ich schildere im E-Book das Beispiel einer normalen, bisher eher antisportlichen Frau, die mit Autosuggestion, darin erfolgreiche Anwendung von Visualisierung, innert verhältnismässig kurzer Zeit, ihr gestecktes Ziel, einen der grossen Marathon Läufe erfolgreich zu bestreiten erreichte. Mit bewusster, positiver Autosuggestion kann die Leistungsgrenze auf allen Gebieten optimiert werden. Die grossen Erfolge, das Einbiegen auf die Strasse der Sieger kann mit Hilfe von Visualisierung, ohne grosse Anstrengung, beschleunigt, oder ermöglicht werden. Mit der richtigen, bewussten Programmierung des Unbewussten wird das Training erleichtert. Muskelbildung kann anscheinend sogar, mit der bereits erwähnten Visualisierung, ohne grosse körperliche Anstrengung erreicht werden. (Durch Studien an amerikanischen Anstalten erforscht.) Eine gute, bessere Koordination, sowie für viele Sportarten notwendige reflexartigen Bewegungen, reagieren in ihrer Entwicklung auf einfache Übungen der angewandten, bewussten, positiven Autosuggestion. Ein Beispiel. Ein Spitzeneishockey Spieler, Stürmer mit Leib und Seele, setzte unzählige Pucks an die Torumrandung. Er wollte die Tore erzwingen. Eine Regel, Gesetzmässigkeit von Emile Coué erkannt und postuliert, lautet: „ Wenn der Wille und ein Vorstellungsbild im Gegensatz sind, gewinnt immer die Vorstellung.“ Nachdem dieser junge, intelligente Sportler den Ablauf erkannt und für sich umgesetzt hat, wurde er zum Topskorer. Die grossen Erfolge im Sport werden nicht nur mit den besten körperlichen Vorraussetzungen errungen. Bei zwei gleichwertigen Athleten, gewinnt bei einem Wettkampf immer der psychisch stärkere. (Diese Erkenntnis kann auch auf Mannschafts-Sportarten übertragen werden.) Mit den Erkenntnissen und Anleitungen im E-Book und mit Unterstützung der E-CD können bessere Resultate, ohne Gefährdung der Gesundheit erwartet werden.
 

Gesundheit und Sport

Sport zur Ertüchtigung. Sport aus Freude am Spiel und vor allem Sport mit lustvoller Begeisterung wie Schwimmen, Ski Laufen, Tennis Spielen, Radfahren. Allgemein alle Ballsportarten. Wandern. Heute mit den Stöcken, als Ganzkörper Training. Sport betrieben mit Verstand. Im Turnverein, beim Aerobic, im Fitness Center. Auch das Wandern mit der Familie, der Sonntags- Ausflug, ist bereits eine sehr wichtige, die Gesundheit fördernde Tätigkeit. Wenn dabei das Vergnügen, in all den unsern Lesern bekannten Formen und Vielfältigkeiten dazu kommt, (Besichtigungen, Rast mit Stärkung,) ist bereits viel gewonnen. Mit bewusster, positiver Autosuggestion können diesbezüglich viele Wege neu entdeckt werden. Das Unbewusste kennt unsere innersten Bedürfnisse und leitet uns auf den für uns rechten Weg. Für eine optimale Gesundheit von Körper und Seele. Die englische Regierung hat einmal eine Delegation in die Schweiz geschickt, zur Erkundung der die Gesundheit fördernden Sonntagsspaziergänge der traditionellen Schweizerfamilien. Damals, und heute? Sind wir durch den steigenden Wohlstand bequemer geworden? Zum Nachteil unserer Gesundheit. Dafür sind die Möglichkeiten einen geeigneten Sport zu finden enorm gewachsen. Für jedes Alter. Wenn es uns gelingt in unseren Kindern die Freude an Sport und gesunder Bewegung zu wecken, dann leisten wir für ihre Gesundheit und für ihr Wohlbefinden einen grossen Beitrag. Mit den einfachen und hochwirksamen Formeln zur Selbstbeeinflussung, wie sie im E-Book erklärt und zur Anwendung instruiert werden, kann für uns und unsere Kinder der Grundstein zu dauernder Gesundheit verankert werden. Sport neu entdecken und neu definieren. Nicht um einen Sieger über andere zu erküren, sondern den Sieg für Gesundheit und Wohlbefinden, gegen die eigene Trägheit für innere und äussere Schönheit, in sich selber wieder zu finden, zu wecken. Mit Hilfe der bewussten, positiven Autosuggestion gelingt das mühelos. Das E-Book bietet, leicht und unterhaltsam zu lesen, eine gute Gelegenheit diese innere Bereitschaft zu wecken. Mit der Hilfe der E-CD werden Wünsche ihrer Erfüllung zugeführt. Gesundheit durch Sport und Frohsinn dienen der Prävention und der Rückführung zur Normalität. Zu einer robusten, dauerhaften Gesundheit. Zusammen mit den grossen Fortschritten der Medizin und vielen, den individuellen Ansichten und Vorstellungen entsprechenden Therapie Formen. Dazu verbesserte, wenn möglich natur belassene Lebensmittel auf dem Speisezettel, damit können wir uns täglich an unserer Gesundheit und einem angenehmen, fröhlichen Naturel erfreuen. Auch dafür, gegen den Griessgram und Weltverdrossenheit helfen täglicher Sport. Dazu positive, bewusste Autosuggestion und eine wieder gefundene Freude am Dasein. Erfolg, Gesundheit und eine unerwartete, grosse, alles verändernde Liebesfähigkeit sind der Lohn für wenig Anstrengung und Selbstdisziplin.