Newsletter
 
 

Gesund bleiben durch positive Gedanken

 
 

Erfolg dank robuster Gesundheit und Mental Training

Im E-Book:“ Anleitung zu Gesundheit - Selbstvertrauen und Erfolg ist der Zusammenhang zwischen einer robusten Gesundheit und dem erwünschten Erfolg durch positive Gedanken aufgezeichnet. Nicht alle Erfolgserlebnisse durch Mental Training sind an Gesundheit gebunden. Aber eine robuste Gesundheit erleichtert sicher dem Erfolgsuchenden den Weg zu seinem Ziel. Mit dem angebotenen Mental Training und der antrainierten Technik, der bewussten, positiven Autosuggestion, können die beiden Zielsetzungen leichter erreicht werden. Eine gute, robuste, widerstandsfähige Gesundheit, ist für jeden Menschen das vorrangige Ziel, spätestens dann, wenn die Gesundheit gestört ist, oder im schlimmsten Falle, durch eine schwere Krankheit angegriffen wird. Durch Stärkung des körpereigenen Abwehr Dispositivs, positive Gedanken und durch die Wiedererweckung der Selbstheilkräfte wollen und können wir die Situation in die gewünschte Richtung lenken. Das sind aus unserer Sicht unabdingbare Vorraussetzungen für Gesundheit und Erfolg. Ein Zitat: „ Carl Ludwig Schleich, zu seiner Zeit ein berühmter, erfolgreicher Chirurge, sagte: Dass alles rings im Weltall aus Idee geschaffen, aus Geist geboren ist.“ Auch beim Menschen ist es so. Der Mensch ist aus dem Geist geschaffen. Bleibender Erfolg bedingt Harmonie zwischen Körper und Geist. Wie sagte schon Plato: „Dass die schöpferische Idee der Welt, ihrer Erscheinung vorangegangen ist. „ Erfolg und Gesundheit bedingen sich gegenseitig. Im Buche ist ein Bericht über einen erfolgreichen Erfinder und Industriellen, dessen Quintessenz seines erfolgreichen Lebens: „Der Gedanke, das Denken formt den Körper, die Leistungsfähigkeit und den Erfolg. „ Dieser Mann war bis zu seinem Übergang nie ernsthaft krank. Seine Patente werden heute noch erfolgreich genutzt.
Der Mann des Erfolges denkt Erfolg. Der Gesunde denkt Gesundheit. Mit der bewussten, positiven Autosuggestion, werden Gedanken und Bilder von Gesundheit und Erfolg, fest im Unterbewusstsein verankert. Von dort verrichten sie unbemerkt ihre segensreiche Arbeit.
 

Gesundheit und Erfolg

Mit der Methode der bewussten, positiven Autosuggestion, entfernen wir zuerst dem Unterbewusstsein eingeprägte, oder aufgeprägte, negative Inhalte. Ohne sie im Einzelnen zu kennen, oder zu erforschen. Das überlassen wir den dafür ausgebildeten Fachärzten der Psychoanalyse. Wir setzen einfach neue positive Akzente. Da das Unterbewusstsein von zwei betroffenen Inhalten immer dem stärkeren folgt, können wir mit diesem Mittel die Gesundheit statt Krankheit, den Erfolg statt Versagen programmieren. Das stärkste Werkzeug, seit dem Menschen das Bewusstsein geschenkt wurde, ist die Autosuggestion. Wir lernen dieses bewusst positiv zu nutzen. Damit das Negative zu eliminieren. Jede vom Menschen aufgenommene Information hat eine Beeinflussung oder Suggestion zur Folge. Wir setzen nun die Prämissen Gesundheit und Erfolg. Jede Einflüsterung, verbale Attacke oder Schlagzeile mit negativen Vorzeichen, die unserer gesetzten Vorgabe widerspricht, werden wir in der Folge mit bewusst gesetzten Barrieren und Filtern abwehren. Wir wiederholen regelmässig präventiv wirkende Wortfolgen. Kraftpakete die fest eingeprägt ihren Einfluss nachhaltig geltend machen. Wohl wissend, dass Gedanken eine ungeheure Kraft innewohnt. Wir denken Gesundheit. Wir denken Erfolg.
 

Glauben und Gefühl

Um die Wirksamkeit der applizierten Kraftpakete zu erhöhen legen wir grössten Wert auf die Schulung unserer Wahrnehmung. Im E-Book wird der Studierende Schritt für Schritt in die Thematik der bewussten, positiven Autosuggestion eingeführt. Für unsere Ziele nachhaltige Gesundheit und ebenso bleibenden, sich ständig verbessernden und erneuernden Erfolg, ist eine innere Akzeptanz, der Glauben an die Wirksamkeit, die sich zur Gewissheit verdichtet eine grosse Hilfe. Nach unserer Erfahrung ist es sogar eine Voraussetzung, dass das Unterbewusstsein von den richtigen Werten überzeugt wird. Mit sachlichen, wissenschaftlich neuen Erkenntnissen, als auch mit nachvollziehbaren praktischen Beispielen, wird das Wissen und Können vertieft. Mit Berichten von Erfolgserlebnissen, wiedererlangter Gesundheit sowohl als auch mit Erfolgen in der Wirtschaft, Wissenschaft, Schule und Studium werden das sichere Gefühl und das stille Wissen fest verankert. Ebenso sensibilisieren wir den Lesenden, wieder auf seine innere Stimme zu achten. Viele grosse Staatsmänner, erfolgreiche Künstler, Wissenschafter die grundlegende neue Erkenntnisse erforscht haben, nutzten und achteten auf die Intuition. Viele grosse Denker bezeichneten den Verstand als das grösste Geschenk an den Menschen und gleichzeitig als seinen grössten Diener. Die Wissenschaft als dessen höchste Blüte. Der Diener sollte jedoch nicht zum Herrscher werden. Vom Dasein kann unser Verstand nur einen ganz kleinen Teil erfassen. Siehe im Buche den Abschnitt, Bionik. Um die grossen Erfolge der bewussten, positiven Autosuggestion zu unserem Vorteil zu nutzen, können wir nicht ausschliesslich dem Verstande vertrauen. Wie sagte schon Shakespeare: „ Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als unsere Schulweisheit sich träumen lässt.“ Wir sollen und müssen das innere Wissen beachten und aufwerten. Wenn dieses innere Wissen verstärkt wird durch den Glauben an die Wirksamkeit. Zusätzlich noch durch positive Gefühle intensiviert, dann sind Gesundheit und Erfolg auf guten Wegen.
 

Der Weg ist das Ziel

Mit dem Studium der bewussten, positiven Autosuggestion, begeben wir uns auf den Weg unsere Ziele zu erreichen. Für den Kranken ist es zuerst die Wiedererlangung der Gesundheit. Für den Lernenden ist es der gute Abschluss. Für den Geschäftsmann bringt die Erreichung seines Umsatzes und der Ertrags Ziele den Erfolg. Wir alle wollen wachsen. Mit jedem Fortschritt steigt die Erkenntnis. Neues Wissen ermöglicht neue Zielsetzungen. Die bewusste, positive Suggestion kann uns helfen, leichter mit höherer Effizienz, unsere Ziele Gesundheit und Erfolg zu erreichen. Sie hilft uns auch neue Horizonte zu erkennen und neue Ziele zu orten. Diese uns allen innewohnende Begabung zu nutzen, positiv anzuwenden bringt uns allen grossen Segen. Machen wir uns auf den Weg unsere Möglichkeiten auszuloten. Also vorerst wieder einmal den inneren Faulenzer überwinden. Lächeln, schmunzeln über die inneren Bequemlichkeiten. Gesundheit, Erfolg und Glück hat seinen Preis. Selten wird uns etwas ohne Anstrengung geschenkt. Die ganze Mühe besteht in unserem Falle darin, denn ersten Schritt zu tun. Alles weitere erfolgt fast automatisch. Den Weg unter die Füsse zu nehmen. Lustvoll in der sicheren Erwartung die Ziele Gesundheit, Erfolg und Lebensfreude zwingend zu erreichen. Kraft, Ausdauer und echter Spass kommt mit dem Fortschritt mit grosser Sicherheit. Der Weg ist individuell. Jeder entdeckt seine Ziele. Auf seinem Wegweiser. Mit Hilfe der Intuition. Mit dem inneren Wissen. Die bewusste, positive Autosuggestion ist das Werkzeug. Ein praktischer, für jeden Menschen gangbarer Weg. Viele haben ihre Ziele erreicht. Ohne Stress. Ohne Zwang. Mit geringer Mühe und Anstrengung. In Harmonie zwischen Körper und Geist wachsen uns die Flügel, die es uns ermöglichen die gewünschten Ziele zu erreichen.
 

Erfolg

Der erste und wichtigste Erfolg ist die Wiederherstellung der Gesundheit als Normalzustand. Durch Harmonisierung von Körper und Geist wird dieser Erfolg begünstigt. Für eine dauerhafte Gesundheit ist es eine Voraussetzung. Körperliche und geistige Gesundheit, genauso wie jede Art von Erfolg, sind eine Folge der Gedanken. Gedanken sind nicht zollfrei. Gedanken, unser Denken bestimmen das Leben, unser Leben. Der Gedanke, das Denken ist nicht eine Folge von Geschehnissen. Das Geschick, unser Leben ist eine Folge der Gedanken. Das Problem diese Wahrheit zu Erkennen, liegt in der Zeit. In der Abfolge des Geschehens. Während ein körperlicher Fehltritt seine Folgen unmittelbar zeitigt und damit für alle sofort manifest wird, zeigen sich die Folgen des Denkens verzögert und oft schlecht erkennbar. Schlechte Ernährung, gepaart mit Bewegungsmangel, wird relativ schnell und recht deutlich sichtbar. Neid und negatives Denken wirken genau so negativ, sind aber als Folgen nicht direkt erkennbar. Anstieg des Blutdruckes, schlechte Verträglichkeit der Speisen, Misserfolge im Berufe und in der Liebe schmerzen, wird aber nicht als Folgen erkannt. Erfolge werden im Geiste vorbereitet und auch errungen. Jede Kritik, jeder negative Gedanke fällt auf den Denker zurück. Mit den Kraftformeln der bewussten, positiven Autosuggestion errichten wir Barrieren. Hindernisse für ankommende negative Botschaften, genauso wie Filter für eigene negative Gedanken. An deren Stelle denken wir, setzen wir positive Signale. Wir denken Gesundheit. Wir denken Erfolg. Wir etablieren schöne, ansprechende Bilder in unserem Unterbewusstsein und geniessen die guten Früchte. Der Aktion folgt die Reaktion. Schön und gut, bringt Erfolg und Liebe.