Newsletter
 
 

Fallbeispiele: Erfolg durch positiv denken lernen

 
 
Nachfolgend stellen wir in 14 Fallbeispielen vor, wie positive Autosuggestion und positiv denken lernen das Leben von Betroffenen verändert hat. Mit der bewussten Aussage: „Energie folgt der Aufmerksamkeit“ haben viele Betroffene ihr Leben erleichtert.
 

1 - 7

8 - 14

Krankheit
Unwohlsein
Autofahren
Operation
Prüfungen
Vortrag
Selbstvertrauen
Abnehmen
Geheimnis
Rückenschmerzen
Alzheimer, Parkinson, MS
Krebs
Herzbeschwerden
Prostata
 
 

Positiv denken lernen - die Krankheit besiegen

Suche einen Ort der Stille. Wende dich nach innen. In dir sind Räume die nur dir zugänglich sind. Vertraue deiner inneren Führung, sie öffnet dir den Zugang. In dem Raum der vollkommenen Harmonie findest du Ruhe. Nimm deine Kontrollschnur in die Hände. Sprich lautlos, aber bewege die Lippen, unsere Suggestionsformel. Zweimal zwanzigmal. (40) Ruhe dich aus. Du wirst vermutlich gähnen. Das beweist, dass dein Hirn aktiv für dich arbeitet. Anschließend: Höre oder lese ein- bis zweimal die Heilsuggestion. (Die CD dazu kann bestellt werden.) Ohne Kraftanwendung. In Ruhe und Harmonie. Deine Gesundung braucht vielleicht einige Zeit. Gönne deinem Körper die Ruhe und Erholung. In dieser kurzen Beschreibung sind zwei wirksame Anwendungs-Methoden der vorliegenden Schrift enthalten. Die einfache, alles umfassende Suggestionsformel, die überraschende Heilerfolge bringt. Die zweite, umfangreiche Heil-Suggestion, die oft noch unbekannte Störherde angreift und beseitigt, bevor sie für uns manifest und erkennbar wird. Prävention, Gesund statt Krank.
Denke dabei immer an die obige Formel:
Die Energie folgt der Aufmerksamkeit. Sie kann dich heilen. Vor Krankheit schützen.
zum Seitenanfang
 

Unwohlsein

Suche einen stillen Ort. Setze dich. Schließe die Augen. Verschränke deine Hände. Halte die verschränkten Hände vor deinen Solarplexus. Nun hebst du die Hände, mit ruhiger, fließender Bewegung bis über deinen Kopf und rückwärts bis zu deinem Nacken. Wiederhole diese Übung zehnmal. Jetzt sprichst du während drei Minuten unsere Weg, Weg Formel. Nun bist du bereit für die Standartformel mit der Zählschnur. Atme jetzt zehnmal tief, Ruhe, Frieden und Gesundheit ein. Wenn notwendig, wiederhole diese Übung bis zum Erfolg. Ruhe, Frieden und große Harmonie strömen dir zu. Akzeptiere das Unwohlsein nicht. Du bist der Chef. Lächle, freue dich. Die Überlegenheit des Geistes wird manifest.
Zwei grundlegende Suggestionsformen werden in diesem Abschnitt angewendet. Die so genannte Weg-Methode. Um Schmerzen, Unwohlsein und Behinderungen oder Blockaden schnell zu entfernen. Sowie die Standartformel die neben Gesundheitsproblemen auch allgemein positiv wirksam wird. Eine Therapieform, die regelmäßig und konsequent angewendet, schon vielen unserer Leser überraschende positive Ergebnisse gebracht hat. Probleme in der Familie, im Geschäftsleben haben sich oft auf unerwartete Weise aufgelöst. (Die Liebe neu entdeckt. Umsatz gesteigert. Schwieriger Kunde lenkt ein. Aus Dankesbriefen zitierte Aussagen.)
zum Seitenanfang
 

Autofahrer unterwegs

Für Autofahrer unterwegs. Für Fernfahrer und professionelle Lenker. Ferienreisende mit großen Distanzen und vielen Stunden am Steuer. Während den kurzen Erholungspausen. Gönne deinem Körper die notwendige Entspannung. Verlängere dein Leben. Eine Methode um deinen Augen, deinem Nervenkostüm, deinem Hirn und deinem Herzen neue Kraft zuzuführen.
Sorge dafür, dass du ein paar Minuten ungestört bist. Falls möglich stelle den Wecker, Stoppuhr, Handy auf 10-15 Minuten Alarm.
Jetzt setze oder lege dich hin: Wende deinen Blick nach innen. Lege deine rechte Hand auf dein Herzzentrum. Sprich, unhörbar, aber bewege deine Lippen: „Mein Herz, mein Hirn, meine Augen ruhen. Sie werden mit neuer Energie versorgt. Jetzt nimmst du deine Merkschnur. Du sprichst, wie oben, zwanzig mal die Formel. Es geht mir mit jedem Tag, in jeder Hinsicht immer besser und besser.“ Nun lässt du dich hineingleiten. In Ruhe, Licht und Kraft. Mit dem Alarm-Zeichen, öffnest du die Augen, sprich wenn du kannst ein kurzes Dankgebet. Recke und strecke dich. Gehe ein paar Schritte. Atme tief und genieße die neue Kraft und Energie. Ich spreche aus Erfahrung. Ich habe weit über eine Million Kilometer im Auto zurückgelegt. Autobahnkilometer, aber auch zu Destinationen in Industriegebieten und Großstädten. Das Fahren und die Zeit danach verlangt vom Fahrer volle Konzentration. Ein gutes Auge und hundertprozentige Aufmerksamkeit können die immer wieder entstehenden Gefahrenherde besser bewältigen und lebensrettend sein.
zum Seitenanfang
 

Operation

Am Vorabend. Lege deine rechte Hand auf den Solarplexus. Atme zehnmal Ruhe und Frieden ein. Segne in Gedanken Ärzte und Pflege-Personal. Jetzt nimmst du deine Merkschnur zur Hand. Sprich 20-mal die Zauberformel. Schlafe ruhig und getröstet ein. Vertraue deinem Körper. Die in dir wirkende höhere Intelligenz ist allgegenwärtig. Die heilende Kraft und Energie ist bereits wirksam. In dir und in deinen Helfern. Sprich ein kurzes Dankgebet. Durch dein offenbartes Vertrauen, durch deine Anrufung der guten Kräfte in dir, gibst du deinem Geist die Möglichkeit allumfassend für dich aktiv zu werden. (Gläubige sprechen vom deinem persönlichen Schutzengel.) Wir sind zu klein. Wir können noch nicht erkennen wie der Bauplan Gottes wirksam wird. Wir stellen einfach fest, dass durch die Anwendung der bewussten, positiven Autosuggestion, viele von uns begleitete Operationen und Eingriffe, problemloser und erfolgreicher verlaufen. Dass der Heilungsprozess schneller und oft auch schmerzfreier verläuft. Nach der Operation. Bei jedem Erwachen, so oft wie möglich die Suggestionsformel wiederholen. Wir wissen es und wir geben es gerne weiter. Auch du kannst es.
Die Wirksamkeit der Heilsuggestionen wird durch das erarbeitet Wissen, bei der Lektüre des E-Buches verstärkt und ist dringend zu empfehlen.
zum Seitenanfang
 

Prüfung, Vorstellungsgespräch, Vorsingen….

Entspanne dich einen kurzen Moment. (Als Profi bist du entsprechend trainiert und es gelingt dir in sehr kurzer Zeit.) Verschränke einen kurzen Augenblick deine Hände. Fühle die Finger deiner rechten Hand. Mit dem Daumen beginnend sprichst du in Gedanken die Formel. Bis zum kleinen Finger. +++ Ruhe und Energie folgen deiner Konzentration. +++ Segne nun deine Examinatoren. Du bist nun vorbereitet von der kleinen Zehe bis zu den Haarwurzeln. Energie, Kraft und Selbstvertrauen durchströmen dich. Deine einzigartige, unvergleichliche Persönlichkeit ist jetzt voll entfaltet und kommt voll zum Tragen. Danke kurz dafür. Du bist großartig.
Die oben empfohlene, gekonnte Anwendung der Suggestionsformel sollte wie jede Technik, eingeübt, vervollkommnet und auch verfeinert werden. Die Lektüre des E-Buches und die darin enthaltenen Anweisungen und Übungen haben sich hundertfach bewährt. Viele bestandene Prüfungen. Gute Anstellungen und erwünschte Verpflichtungen werden von dankbaren Lesern gemeldet.
zum Seitenanfang
 

Vortrag, Präsentation, Votum

Suche einen Ort wo du während einigen Minuten ungestört bist. Schließe die Augen. Atme zehnmal tief, ohne zu pressen. Atme Ruhe, Frieden und Kraft ein. (Das Licht und die Kraft die aus dem Universum kommt.) Du bist nun ruhig und voller Frieden. Nimm nun dein Zählband zur Hand. Spreche in der gewohnten Weise die Formel. Du wirst in jeder Hinsicht ein Erfolg. Du bringst deine Botschaft direkt im Kopf und im Herzen deiner Zuhörer unter. Schreite nun voran zu deinem Vortrag. Die Kraft ist in dir. Deine Haltung, dein Blick und deine Stimme bringen deine Botschaft. Sie tragen dich zum erwünschten Erfolg.
Zwei Beispiele dazu:
  • Herr B. Parlamentsabeordneter: Nach der Durcharbeitung des obigen E-Buches wurde der hochintelligente Berufspolitiker ruhiger. Seine Ausführungen, wie immer mit sympathischer, kraftvoller Stimme vorgetragen, vielleicht mit neuem Verständnis und Wissen um die letztlich gemeinsame Herkunft alles Lebens, wurden aufmerksamer verfolgt. Die glaubhafte Orientierung am Gemeinwohl beeindruckte. Zu der großen Intelligenz kommen nun Durchsetzungsvermögen und ein neues berechtigtes Selbstvertrauen
  • Frau Z. Turnlehrerin: Die sehr gut ausgebildete und erfolgreiche Sportlerin schildert ihre positiven Veränderungen im Unterricht. Ihre neue Ruhe, Ausgeglichenheit. Ihr Verständnis für die schwächeren Teilnehmer. Die Freude auch an kleinen Fortschritten, bringt plötzlich ungeahnte Früchte. Ihre täglichen Übungen mit der Suggestionsformel haben einen neuen stärkeren Menschen mit mehr Selbstvertrauen und mehr Überzeugungskraft aus ihr werden lassen. Das sind ihre Worte.
zum Seitenanfang
 

Selbstvertrauen

Suche und finde einen ruhigen, für einige Minuten ungestörten Ort. Setze dich bequem hin. Schließe die Augen. Atme zehnmal bewusst Ruhe und Frieden ein. Erinnere dich an die Beweise von Peter Plichta: „Es gibt einen Bauplan für die Welt. Nicht der Zufall, sondern eine höhere geistige Macht hat alles geschaffen. Alles, auch dich. Du kannst diese Kraft Gott nennen. Diese höchste Intelligenz hat dich ganz bewusst geschaffen. Hat dir Leben gegeben. Du kannst sie Vater oder Mutter nennen. Du bist ein Kind des Allerhöchsten. Niemand, niemand ist groß genug, um dich zu erniedrigen. Ob du männlich oder weiblich bist, hat nur für die Fortpflanzung, für das Überleben des Menschen Bedeutung. Deine Länge, Hautfarbe oder dein soziales Umfeld sind für deine Größe bedeutungslos. Du bist ein Nachkomme des Allmächtigen. Mit dieser Erkenntnis und mit diesem Bewusstsein nehme nun die Zählschnur zur Hand und bejahe zwanzigmal unsere Formel. Lasse dich nie mehr erniedrigen. Erringe mit der dir innewohnenden Kraft, Freiheit und Unabhängigkeit. Nur du entscheidest über dein Leben. (Immer im Rahmen des Möglichen und Vernünftigen.)
Das E-Buch, angeregt durch das Buch: „Die Selbstbemeisterung.“ Von Emile Coué, verfolgt das Ziel. Das Leben leben. Gesundheit an Leib und Seele, Kraft und Freude mit jedem Tag mehr genießen. Krankheit und Schwäche überwinden. Glauben an das Können und die eigene Leistungsfähigkeit mit jedem Tag erhöhen.
Anja M. Hat uns geschrieben. Ich war eine schwache Schülerin. Später wurde mir attestiert, dass ich einfach gründlicher und dadurch langsamer arbeitete. Statt Tierärztin sollte ich Tier-Pflegerin werden. Meine Grosmutter hat mich immer ermutigt. Ich habe mein Ziel erreicht. Viele von ihren Leitsätzen,(Grosmutter) finde ich in ihrem E-Buch wieder. Ich empfehle es allen Mitmenschen. Speziell aber denjenigen, die wie mir passiert, klein gemacht und mutlos gemacht werden. Nie aufgeben.
zum Seitenanfang
 

Abnehmen

Gehe in deinen Meditationsraum. (Wie oben beschrieben.) Oder an einen für einige Minuten ungestörten Ort. Atme zehnmal bewusst Ruhe, Frieden und Harmonie ein. Du bist durch die tägliche Routine, sofort gelöst und entspannt. Visualisiere nun dein gewünschtes Aussehen. Bitte keine Zahlen. Sehe dich lebhaft in der gewünschten Statur.(Figur) Du bewegst dich leicht und froh. Höre die Kommentare: „ Du hast abgenommen. Du siehst gut aus.“ Nun nehme die Zählkette zur Hand. Spreche, wie immer lautlos, aber mit bewegten Lippen, die Suggestions-Formel. Füge nun hinzu: „ Die Energie folgt der Aufmerksamkeit. Ich habe mein Idealgewicht erreicht. Ich bin glücklich und ich bleibe dabei.“ Alles Notwendige, zur Erreichung deines Zieles, wird ganz ohne Anstrengung durch dein Unbewusstes veranlasst. Essgewohnheiten, vitaminreiche, fettarme Kost. Freude an der Bewegung. Lebensgenuss an der frischen Luft. Du siehst einen Buchtitel in der Bibliothek. Hörst einen Vortrag im Fernsehen. Die hilfreichen Informationen, Begegnungen, Gespräche sind kein Zufall. Du hast einen für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden wichtigen Mechanismus in Betrieb gesetzt. Genieße lächelnd die Resultate. Sprich erst darüber wenn die Erfolge sicher stabilisiert sind. (Um Negativsuggestionen durch Neid vorzubeugen.) Auch wenn es dich drängt die gute Nachricht an deine Freunde weiterzugeben.
Um ganz sicher zu gehen, das für dich Richtige zu tun, empfehle ich mindestens zwei bis dreimal pro Woche die Heilsuggestion anzuwenden. Entweder den Text, den du separat ausgedruckt hast, ruhig durchlesen. Auch hier wieder ohne jede Anstrengung, oder die Heilsuggestion ab CD wirken lassen. Weil du dabei die höhere Weisheit in dir ansprichst, werden vielleicht die Resultate ein wenig anders ausfallen. In jedem Falle erzielst du die beste Wirkung für deine optimale Gesundheit.
zum Seitenanfang
 

Geheimnis

Ich habe diese Idee aus einer mir zugegangenen Schrift im Internet entlehnt: „ Wenn du das Geheimnis kennen würdest, um fast alle derzeitigen Krankheitsplagen zu lindern oder sogar zu heilen. Eigene oder die Schmerzen dir nahe stehenden Menschen zu reduzieren. Vorbeugend gegen heimtückisch lauernde Gesundheitsrisiken Barrieren errichten zu können.
Würdest du es nicht der ganzen Welt mitteilen.“ Vor allem aber und zuerst deinen Lieben.
Genau das ist die Absicht dieser Schrift. Ich sage mit meinem Lehrer Emile Coué:
„Es ist möglich, mit dieser Methode jede Krankheit zu heilen.“ Ich sage nicht jede Krankheit wird damit geheilt. (Beachte den Unterschied, in diesen Aussagen.)
Tatsache ist, wir kennen weder die Wirkungsweise, noch die Grenzen dieser Heilmethode. Die erzielten Resultate befähigen uns zur Hoffnung, dass mit besseren Erkenntnissen und verfeinerten Methoden, eines Tages die Krankheit als Geißel des Menschen überwunden sein wird. Vielleicht werden schon die neuesten Forschungen an Hochschulen und speziellen Instituten den großen Durchbruch erzielen. Es könnte auch eine spezielle Begabung unter den heutigen Lesern vorhanden sein? Eine neue Lebensaufgabe? Wenn du erstmal deine, oder die Krankheit einer dir nahe stehenden Person besiegt hast, dann kannst du weiter schreiten und das Geheimnis verbreiten. Wir haben viele Heilungserfolge. Zum Teil überraschende und eben, unerklärliche. Bald gehörst auch du zu den Gewinnern. Ich danke dir schon heute dafür.
zum Seitenanfang
 

Rückenschmerzen

Laut einer Emnid-Umfrage, leiden rund zwei Drittel aller Menschen in den modernen, überzivilisierten Lebensgebieten unter Rückenschmerzen. Ich habe weiter gelesen: „Das Kreuz mit dem Kreuz gehört inzwischen zur häufigsten und teuersten Volkskrankheit.“ Laut Aussagen von Ärzten und Orthopäden können die Mediziner bei 85% der untersuchten Fälle keine genaue Ursache der Schmerzen feststellen. Sie entstehen angeblich häufig durch schwache, überforderte Muskeln. Schuhwerk, Fusshaltung, zu wenig Bewegung, Haltungsfehler, Gewichte Heben? Ein klassischer Fall für die Methode Coué. Zuerst die Grundaussage: „Selbstbemeisterung.“ Durch die Anwendung der allgemeinen Heilsuggestion, verschwinden in den meisten Fällen die Schmerzen. Schmerzen die uns bei Tag und Nacht die Lebensfreude vergällen. Der bisher Leidende findet meistens ganz überraschend die Ursache für die Überlastung seines Rückens. Die richtigen Schuhe, mehr Bewegung, (Gehen ist sehr wichtig.) Die höhere Weisheit in dir wird für dich aktiv. In meinem Buch ist ausführlich die Methode beschrieben, mit der ich mich von den peinigenden Rückenschmerzen befreit habe. Einer weiteren Grundaussage der positiven, bewussten Autosuggestion. Ich wurde mit einer verkrümmten Wirbelsäule, (mit entsprechenden Röntgenbildern dokumentiert,) entgegen meinem Wunsche, vom Militärdienst freigestellt. Also Ursache klar erkannt. Heute bin ich schmerzfrei. Treibe wieder Sport. Schwimmen, Radfahren, Wandern. Ohne Medikamente. Wieder ruhig und entspannt schlafen. Nur wer wirklich gelitten hat, kann meine Freude nachempfinden. Selbstbemeisterung heißt auch, selber aktiv werden. Mit dem ersten Schritt beginnt ein neues, schmerzfreies, lustbetontes Leben.
zum Seitenanfang
 

Alzheimer, Parkinson, MS

Was haben all diese Schreckgespenste gemeinsam? Wir können sie so weit wie möglich und vielleicht für immer verbannen. Unser Hirn und nur dort liegen die Ursachen, kann wie ein Muskel trainiert werden. Untersuchungen haben gezeigt, dass ein gut trainiertes Hirn für diese Krankheiten weniger anfällig ist. Unsere bewusste, positive Autosuggestion ist garantiert eine starke Aktivierung des Hirns. Zusätzlich wirkt die positive Erwartungshaltung auch gegen diese Angriffe abwehrend präventiv. Die neuesten Hirnforschungen haben gezeigt, dass sich auch die Hirnzellen erneuern und abgestorbene reaktiviert werden können. Der technische Fortschritt mit der Weiterentwicklung des Elektronenmikroskops, hat es ermöglicht die von den Hirnforschern der Unfallmedizin schon länger festgestellte Regenerierfähigkeit des Hirns, auch praktisch zu dokumentieren. Natürlich verlangsamt sich der Prozess mit zunehmendem Alter. Da aber die neuesten biologischen Forschungserkenntnisse auf eine menschliche Lebensdauer von um die 140 Jahre deuten, ist für die meisten der heute als Ältere bezeichneten Menschengruppe eine Aktivierung der Hirnwindungen zu empfehlen. Auch hier gilt der Kampf eher der Bequemlichkeit. Selbstbemeisterung ist angesagt. Sprachen, Musik, Computertechnik, Kulturausflüge oder einfach sein Interesse wach halten. Pro Tag sollte der Kreislauf währen 20 Minuten auf Touren laufen, damit eine gute Versorgung der Zellen mit Sauerstoff gewährleistet ist. Eine der neuesten Grosstudien hat einen weiteren wichtigen Faktor bewiesen. Menschen mit vielen Kontakten sind um Faktoren weniger gefährdet. Eine interessante Studie aus England hat die positive Wirkung von roten Früchten und Gemüsen festgestellt. Die Krone gehört aber den Heidelbeeren. Es konnten damit sogar Umkehrungen des Krankheitsverlaufes nachgewiesen werden. Alle diese positiven Meldungen werden verstärkt und unterstützt durch eine regelmäßige Anwendung unserer Heilsuggestionen. Diese wiederum sollten um optimale Resultate zu bringen, studiert oder wenigsten gelesen werden. Zu dem E-Buch mit leicht lesbaren Instruktionen, bieten wir auch eine praktische CD mit einer allgemeinen Heilsuggestion an.
zum Seitenanfang
 

Krebs

Die unheilvollste und wohl am meisten Schreck auslösende Diagnose. Ein Unheil liegt auch darin, dass diese Nachricht Angst und Schwäche auslöst. Die beste Reaktion ist noch diese, wenn der Adressat dieser Nachricht zornig wird. Die gewaltige Negativsuggestion, Krebs-Diagnose wollen wir ein wenig unter die Lupe nehmen. Ich will voraus schicken, dass ich kein Krebsologe bin. Weder theoretisch, noch praktisch. Betroffen, ja. Wie jeder heute lebende Mensch mit einem engen Beziehungsnetz, gleich mehrfach. Ich weiß etwas mit größtmöglicher Sicherheit, der Körber, jeder Organismus, versucht zu heilen. Bemüht sich die Überlebenschance zu erhöhen. Also die Bezeichnung bösartig muss falsch sein. Ich habe in meinem Buche auf die neue Fachrichtung Bionik aufmerksam gemacht. Dort wird geforscht und beschrieben, wie weit wir in unserem Verständnis und unserer zivilisatorischen Entwicklung noch von der Intelligenz der Natur entfernt sind. Mit offenen Augen und Objektivität, sind wir im Vergleich dazu, noch stümperhafte Anfänger. Was also veranlasst eine Zelle verrückt zu spielen. Ich kann aus meiner eingeschränkten Sicht nur vermuten, dass sie entweder falsche Informationen erhält, oder eine für sie lebensbedrohende Gefahr abwehren will. Ich kann und will keine Ursachenforschung betreiben. Dazu fehlen mir die Kenntnisse und die Möglichkeiten. Auf Vermutungen und Thesen kann ich mich bedrückt durch das Leiden Betroffener nicht einlassen. Nur mein Mut und meine Zuversicht, dass einerseits die großen Fortschritte in der Medizin und anderseits mein Wissen um die Wirksamkeit der in uns allen wirkenden höchsten Intelligenz, die gemeinsam diese grausame Fehlleistung des Organismus besiegen kann, befähigt mich auf die Wucht dieser Negativsuggestion negativ zu reagieren und sie damit in ihr Gegenteil zu kehren. Liebe siegt. Liebe deinen Körper. Deinen ganzen Organismus. Unterstütze ihn im Kampf gegen die Feinde des Lebens. Wir werden noch lange nicht verstehen was genau geschieht. Vertraue deinen Ärzten. Unterstütze sie in ihrem Kampfe. Sie bekämpfen die Krebszellen, aber sie beseitigen auch deren Ursache und diese ist die wahre Schuldige. Die ganze Wucht und Kraft der bewussten, positiven Autosuggestion wollen wir einsetzen um diesen Kampf zu gewinnen. Die Diagnose Krebs, als Kampfansage an eine bestehende, größere Ursache zu verstehen, bedeutet zu bejahen, dass du zusammen mit deinem gesamten Organismus alle deine Kräfte einsetzen wirst um diese Ursache aus der Welt zuschaffen. Mit dieser Einsicht wollen wir uns den gewaltigen Möglichkeiten deiner inneren Kraft vertrauensvoll zuwenden. Wir setzen täglich das Mittel der allgemeinen Heilsuggestion ein. Lesen ist gut. Die CD noch besser. Wenn möglich zweimal. Vormittags und Nachmittag. Am Abend beim Einschlafen sprechen wir die Suggestionsformel zwanzigmal. (An der Schur abzählen.) Bei Schmerzen sprechen wir ganz nach Bedarf die Weg, Weg Formel.
Bei Angst vor einer Erkrankung wenden wir Präventiv die beiden ersten Suggestionen ein. Die angesprochene höhere Intelligenz kann Ursachen, die für uns noch nicht erkennbar sind, ausschalten und den Kampf gewinnen ohne dass wir es erkennen.
zum Seitenanfang
 

Herz-Beschwerden

Herz-Beschwerden.
In unserer Praxis, (Beratung für positive bewusste Autosuggestion.) werden wir zur Hauptsache mit zwei der vielschichtigen Herzbeschwerden konfrontiert. Eines der schönsten Beispiele kann im Buch „Selbstbemeisterung“ von Emile Coué nachgelesen werden. Kurz zusammengefasst. „Ein Junge konnte infolge einer angeborenen Herzschwäche weder Turnen noch Treppen steigen. Nach einer mehrmonatigen Anwendung der allgemeinen Heilsuggestion, wöchentlich zweimal, plus zweimal täglich die Suggestionsformel, beim Aufwachen und vor dem Einschlafen, wurde dieser Junge ohne Operation, von seinen Ärzten als vollständig gesund und leistungsfähig eingestuft. Ein Wunder an Heilvermögen eines jungen positiv gestimmten Organismus. Viele Menschen mit Herzproblemen finden den Weg zu unseren Methoden wegen Kreislaufschwächen. Unsere Unterstützung der ärztlichen Maßnahmen betrifft vor allem die Beseitigung der Angst und das Wiedergewinnen des Vertrauens in die Leistung ihres Herzens. Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft. Gezieltes Aufbautraining. Wandern, Schwimmen und Radfahren bevorzugt. Einsatz von Aufbauprodukten. Möglichst naturbelassen. Sind die Folgen der bewussten, positiven Autosuggestion und geben die neuen Rahmenbedingungen. Die Lektüre meiner Schrift wirkt aufbauend in Bezug darauf, die inneren Kräfte zu mobilisieren und gezielt einzusetzen. Das Selbstvertrauen wird gestärkt. Die Freude an dem rasch feststellbaren, verbesserten Wohlbefinden. Kopfschmerzen weg. Herzklopfen, Angstzustände verschwinden. Das Körpergewicht reguliert sich zusehends. Als Nebeneffekt, eine Steigerung des Selbstwertgefühls. Der nächste Arztbesuch bringt rasch überraschende, positive Ergebnisse. Was setzen wir ein. Wöchentlich zweimal die allgemeine Heilsuggestion. Täglich morgens und abends die Suggestionsformel. (Diszipliniert.) Es sind nicht nur sehr gute, sondern geradezu überwältigende Resultate zu erwarten.
zum Seitenanfang
 

Prostata

Eine unangenehme, schleichende Männergeschichte. Dieser sei eine Erfolgsmeldung gegenübergestellt. Ein sehr guter Bekannter bekam schleichend Probleme beim Wasserlassen. Vom Arzt wurde er bei einer Routinenuntersuchung auf die leicht vergrößerte Prostata hingewiesen. (Im Auge behalten.) Beim Abspielen der Allgemeinen Heilsuggestions CD wusste unser Freund plötzlich, (nach dem Aufstehen und Durchatmen) ich muss ab sofort Blumensamen essen. Im Salat, im Müesli. Seine Frau wusste sofort was für Samen dafür eingesetzt werden können. Rein zufällig (????) hatte sie am Tage zuvor, in einem Gesundheitsmagazin darüber gelesen. Die Kerne wurden sofort beschafft. Unser Freund setzte nun auch wieder die tägliche Suggestionsformel ein. Zwanzigmal jeden Morgen beim Erwachen und zwanzigmal vor dem Einschlafen. Nach kurzer Zeit musste er nicht mehr des Nachts mehrmals aufstehen. Das Wasserlassen und kurioserweise auch der Stuhlgang wurden wieder regelmäßig und völlig problemlos. Die Samenkerne sind eine von der ganzen Familie geschätzte Zugabe zum Salat. Für ihn eine Bereicherung des täglichen Frühstückes. Verschmitzt betrachtete er das Gesicht seines Arztes bei der nächsten Untersuchung. Da war doch was, was haben sie gemacht? Der Arzt, der den Einsatz positiver Autosuggestion schon vorher, bei einem Krankheitsfall (Migräne) in der gleichen Familie, als gut beurteilt hatte, wahr hoch erfreut und will mit Kollegen darüber sprechen.
Kürbiskerne mit Sonnenblumenkernen vermischt. Eine goldene Schale und ein Goldstein sind mitbeteiligt. Ich weiß noch nicht ob ich all das auch anbieten kann. Das E-Buch und die CD sollten für diesen Fall genügen.
zum Seitenanfang
 
 

Shop

 
 
NEU: E-Book Reichtum erwerben

Anleitung zur positiven Autosuggestion. Der Schlüssel zu Reichtum, Wohlstand, Wunscherfüllung.
Preis: 10.00
Bestellmenge: